Autor·inn·ensolidarität 1/21


Inhalt

Kunst & Kultur im Lockdown
Kritik an fehlenden Strategien für Öffnungsschritte

Kultur braucht Perspektive, Kultur braucht Planung
Offener Protest von Kunst- und Kulturschaffenden
Bilanz der Kulturkonferenz zu „Kultur braucht Perspektive“

Lockdown-Umsatzersatz nur für Betriebe?
Neue Selbständige nach Kritik doch miteinbezogen

Wege aus der Coronakrise
Überbrückungshilfen, Wiener Literaturstipendien, Verlagsförderung neu
Übersicht über Unterstützungsmöglichkeiten für Autor/inn/en

Für einen öffentlich-rechtlichen digitalen Kultur-TV-Kanal
Aufruf: Plattform für fair bezahlte künstlerische Auftritte

Kritik an der Novelle des Epidemiegesetzes
Demokratie- und kulturpolitisch bedenkliche Veranstaltungsdefinition

Leipziger Buchmesse erneut abgesagt
Der denkbar schlechteste Start ins neue Buchjahr
Verlegung des Österreich-Schwerpunkts auf 2023

Nein zur Schließung der Wiener ÖGB-Buchhandlung!
Protest gegen die sozial- und bildungsfeindliche Maßnahme des ÖGB

Bedenken gegen die Universitätsgesetz-Novelle
Gegen die Vertragsbefristung für Lektor/inn/en auf maximal 6 Jahre

Politisches Kalkül vor Menschlichkeit
Für die sofortige Rückkehr der ausgewiesenen Schülerinnen

Nachrufe
Arik Brauer (1929–2021), Margret Czerni (1926–2021)
Franz Th. Kammerhofer (1936–2020), Harry Königstedt (1928–2018)
Alfred Nagl (1915–2021), Peter Patzak (1945–2021)
Anni Pirch (1921–2020), Liane Presich-Petuelli (1925–2020),
Reinhard Schlögl (1945–2020), Hans Staudacher (1923–2021)

Publikationen dreier Wiener Autoren
Eigenverlage in Österreich: Teil 36 bis 38

Das alles aufschreiben, am besten vor Ort
Im Gespräch mit Markus Lindner

Literaturpreise, Wettbewerbe, Stipendien

Verlagsgründungen, Anthologie- und Zeitschriftenbeiträge

Veranstaltungen, Initiativen, Diverses