logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Paul Auer: Mauern

Leseprobe:

Die Welt kümmert sich ja wenig um das Schicksal eines Pechvogels, der beide Hände, sein Berufswerkzeug, verloren hat. Viel schwerer wiegt da die Zwangsvorstellung eines greisen Chinesen in Singapur. Das Buch, das gesschrieben werden muss, muss geschrieben werden! Was die Welt und wohl auch Luis und erst recht Carmen also trotz abgehackter Hände von mir erwarten würden: in einem disziplinierten, schonungslosen, konsequenten Prozess zu lernen, mit einem von meinem Mund geführten Stift zu schreiben, begleitet von einer ausgeklügelten Social-Media-Kampagne: der harte Weg zurück, die Überwindung des Schicksals, immer wieder Depression, Verzweiflung, Suizidgedanken; doch dieser Mann gibt einfach nicht auf, beweist eisernen Willen, schont sich nie, trotz aller Rückschläge versucht er stets aufs Neue, mit einem zwischen die Lippen geklemmten Stift zumindest den eigenen Namen zu schreiben. Gelingt ihm nach vier Monaten. Tausende Herzen auf Instagram. Und bereits wenige Monate später erscheint ein siebenhundertseitiges Werk über die wahre Geschichte des Teufels, das Weltbuch … Joshua K., dem Armamputierten, winken Galadiners, Marmorsockel, Bestsellerlisten; Empfänge im Weißen Haus und im Kreml, Reden im Europäischen Parlament und vor dem chinesischen Volkskongress, eine exklusive Reise zum Mars, und stets an seiner Seite …

(S. 120–121)

© 2022, Septime Verlag, Wien

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

Mo, 06. bis Mi, 08.02.2023, 10.00–15.00 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14- bis...

Die Gruppe präsentiert: Dämonische Dame & Magisches Matt

Do, 09.02.2023, 19.00 Uhr Neuvorstellungen & Lesungen Gespräch Anatol Vitouch und Ondrej...

Ausstellung

Tipp
Ausschreibung exil.Literaturhauswerkstatt für junge Menschen mit Thomas Perle

Ausschreibung exil.Literaturhauswerkstatt für junge Menschen mit Thomas Perle  Seit 2021 ist...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neu – Buchtipps zu Helena Adler, Norbert Gstrein, Anna Kim und Stefan Kutzenberger in fünf Sprachen!