logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Alfred Komarek - "Himmel, Polt und Hölle."

Der Wandersmann schaute Polt stumm ins Gesicht, nickte andeutungsweise, und ging ein paar Schritte neben ihm her. "Rennen Sie nur voran, Herr Polt", sage er dann, "mein Gott, diese jungen Leute, wissen nicht wohin mit ihrer Kraft. Und wenn's dann einmal darauf ankommt, fehlt's hinten und vorn."
Am Ziel angelangt, sah Polt Ernst Höllenbauer, den Mesner Firmian Halbwidl und Heinz Hafner, zu dem offensichtlich ein geradezu provozierend schönes Cabriolet gehörte, beieinander stehen. Ein Mann, der schwarze Jeans und einen dünnen schwarzen Pullover trug, fotografierte das Auto. Polt kannte ihn.
Peter Paratschek war nach seiner Pensionierung von Wien nach Burgheim gezogen. Der Gendarm wunderte sich, ihn hier zu sehen. Heinz Hafner hatte seinen erstaunten Blick bemerkt. "Den Peter habe ich mitgebracht. Ich kenne ihn von früher. Kann allerdings nicht behaupten, daß dieser Umstand mein Leben entscheidend bereichert."
Paratschek lachte. "So ist er, der Heinz! Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr!"
Hafner war neben sein Auto getreten. "Was sagen Sie dazu, Herr Inspektor?"
"Ich bin sprachlos."
(S. 35f.)

© 2001, Haymon Verlag, Innsbruck.
Publikation mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
"Was kann Literatur?"
mitSprache – Aktionstag 2018

Di, 23.10.2018, 18.00 Uhr Österreichweiter Aktionstag | Rede | Impulsreferate | Zitate | offene...

4. Schamrock- Festival der Dichterinnen

Mi, 24.10.2018, 19.00 Uhr Festivalauftakt mit Lesungen & Performances Die vierte...

Ausstellung
Cognac & Biskotten

Das schräge Tiroler Literaturmagazin feiert seinen 20. Geburtstag und präsentiert sich mit einer...

Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...