logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Edith Kneifl - "Pastet mit Hautgout."

Siegi Marlek wischte sich die Tränen aus den Augen und rief: "Gibt?s denn in diesem Saftladen keine anständige Musik?"
Da weder die Wirtsleute noch Franz in der Nähe waren, erhob er sich und verkündete: "Ich werde mich mal lieber selber drum kümmern."
Auf dem Gang stieß er fast mit Sophie zusammen. Sie hatte ein Tablett mit einem kleinen Gruß des Hauses in den Händen. Die Sülzchen sahen köstlich aus. Marlek hatte nur Augen für ihren halb entblößten Busen. Als er seine Arme um ihre Taille schlang, steckte sie ihm neckisch ein Sülzchen in den Mund. Er legte seine Hand zwischen ihre Brüste.
Die vernichtende Kritik aus seiner Feder hatte ihr einen gehörigen Schrecken eingejagt. Als er sie mit vollem Mund abschmuste, ließ sie ihn, die Schulden ihres Mannes vor Augen, gewähren. Selbst Max hatte ihr nahe gelegt, in Zukunft ein bisschen netter zu Siegi Marlek zu sein. Verstohlen blickte sie sich um.
Ein gekünsteltes Lächeln auf den Lippen, wandte Max sich ab. Nicht zum ersten Mal akzeptierte er stillschweigend, dass sich der alte Lustmolch an seiner Frau vergriff. Dieser Schlappschwanz würde nicht nur mich, sondern auch seine Seele an den Teufel verkaufen, um eine gute Kritik zu bekommen, dachte Sophie und ließ sich von Marlek die Zunge in den Mund stecken.
Herr Franz konnte die Schmuserei allerdings nicht länger mit ansehen. "Sind wir hier in einem Puff?", fauchte er die beiden wütend an.

(S. 49 f.)

© 2002, Europa Verlag, Hamburg, Wien.
Publikation mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 18.02.2019, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Wir treffen uns...

FLUCHT – Gerald Szyszkowitz | Susanne Ayoub | Gabriele Kögl

Di, 19.02.2019, 19.00 Uhr Lesungen Flucht ist ein Phänomen, das die Menschheit begleitet, seit...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Im Oktober ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die "Wortspiele" im Jazzclub Porgy&Bess? Die Rauriser Literaturtage? Die Festivals...