logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 23 24 25 26 27 28 01
10 02 03 04 05 06 07 08
11 09 10 11 12 13 14 15
12 16 17 18 19 20 21 22
13 23 24 25 26 27 28 29
14 30 31 01 02 03 04 05

FÖRDERGEBER

  Bundeskanzleramt

  Wien Kultur

JAHRESSPONSOR

  paperblanks
kopfgrafik mitte

Veranstaltungen im Literaturhaus

Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei.

Reservierungen sind leider nicht möglich.

Einlass: 30 Minuten vor Beginn (Slam B: 60 Minuten)
Veranstaltungseingang: Zieglergasse 26A, A-1070 Wien
Eingang für Gehbehinderte: Seidengasse 13, A-1070 Wien
(telefonische Anmeldung unter +43/(0)1/526 20 44-41 erbeten)

Büchertische: Polnische Buchhandlung
www.ksiegarnia-polska.com

Slam B

Fr, 06.03.2015, 20.00 Uhr Poetry Slam Slam-Queen Diana Köhle bittet wieder bis zu 12 Slammer/innen zum Wettstreit um die Gunst des Publikums. Dem/der Gewinner/in winkt ein FALTER-Halbjahresabo, und alle Teilnehmer/innen...[mehr]


Einstein in Zürich (Labor, 2015) – Buchpräsentation von Anatol Vitouch mit Bonus von Ondrej Cikán

Di, 10.03.2015, 19.00 Uhr Neuerscheinung | Lesung & Musik | Die Gruppe Anatol Vitouch präsentiert seinen Erzählband Einstein in Zürich, Ondrej Cikán liest passende Kurzgeschichten, Stefanie Huber spielt Violoncello, Verena...[mehr]


Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 11.03.2015, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14–20-Jährige Du schreibst? Du bist zwischen 14 und 20 Jahre alt? Du möchtest gerne Feedback zu deinen Texten bekommen? Dann komm doch zu einem Treffen der Jungen...[mehr]


edition exil entdeckt – Didi Drobna | Àgnes Czingulszki | Tanja Raich

Do, 12.03.2015, 19.00 Uhr Lesungen | Buchvorstellung Die Reihe edition exil entdeckt präsentiert neue Texte aus der exil-autorInnenwerkstatt und ein Romandebüt. Didi Drobna, geb. 1988 in Bratislava; studierte Germanistik und...[mehr]


"…Eltern-Sein dagegen sehr." Ein Poetry-Slam-Abend moderiert von Diana Köhle

Fr, 13.03.2015, 20.00 Uhr Poetry Slam Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Projektes "Sprach- und Leseförderung in der Elternbildung" werden ausgewählte Slammer/innen eingeladen, Texte zum weitgefassten Thema...[mehr]


50 Jahre Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur - "Austrian Studies"

Mi, 18.03.2015, 19.00 Uhr Vortrag | Präsentation | Vorstellung Der ausschließlich an der Universität Wien angebotene Masterlehrgang "Austrian Studies" befasst sich mit österreichischer Sprach-, Kultur- und...[mehr]


50 Jahre Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur – Die Jubiläumsfeier

Do, 19.03.2015, 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung | Leseparcours | Konzert & Party Mit einem Leseparcours, einer Ausstellungseröffnung, einem Konzert und einem abschließenden Musikprogramm dreier dem Haus nahe stehender...[mehr]


Was finden die Krähen im Sand?

Mo, 23.03.2015, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Es ist der Humor, der die zwei Autorinnen verbindet, die derzeit als Writers in Residence von KulturKontakt Austria und Bundeskanzleramt in Wien zu Gast sind: Ausgehend von...[mehr]


Text und Film: Arthur Schnitzler – Frau Bertha Garlan

Di, 24.03.2015, 19.00 Uhr Buchvorstellung & Film Arthur Schnitzlers 1901 erschienene Novelle Frau Bertha Garlan gilt als Beispiel für seine überzeugende Einfühlung in die weibliche Psychologie. An der Geschichte einer...[mehr]


Dörte Lyssewski Der Vulkan oder Die heilige Irene (Matthes & Seitz, 2015)

Mi, 25.03.2015, 19.00 Uhr Neuerscheinung 2015 | Buchpräsentation & Lesung Ein heiterer Badestrand, der vom Verbrechen, dessen Bühne er bald wird, nichts vermuten lässt. Eine Schwangere, die einen unstillbaren Neid auslöst,...[mehr]


ein album für die ewigkeit – josef winkler zu gast bei fritz ostermayer

Do, 26.03.2015, 19.00 Uhr musik | text | gespräch als katalysator des abends dient ein "lieblingsalbum“. daran entzünden sollte sich ein dialog über die spezifische ästhetik/politik der mitgebrachten lp und der je eigenen...[mehr]


Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 08.04.2015, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14–20-Jährige Du schreibst? Du bist zwischen 14 und 20 Jahre alt? Du möchtest gerne Feedback zu deinen Texten bekommen? Dann komm doch zu einem Treffen der Jungen...[mehr]


Ins Deutsche übersetzt von … Thomas Weiler & Viktor Martinowitsch im Gespräch mit Martin Pollack

Do, 09.04.2015, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch In seinem Roman Paranoia (Voland & Quist, 2014), von Thomas Weiler ins Deutsche übersetzt, beschreibt der belarussische Autor Viktor Martinowitsch das Leben und die...[mehr]


Erste Liebe von Samuel Beckett mit Leopold von Verschuer & Bo Wiget

Fr, 10.04.2015, 19.00 Uhr Lesung mit Musik Seit 2006 liest Leopold von Verschuer zum Geburtstag von Samuel Beckett (geb. 13.04.1906, gest. 22.12.1989) dessen Erzählung Erste Liebe (verfasst 1945, erschienen 1970) vor, Bo Wiget...[mehr]


Penizillin und Kuckucksuhren

Mo, 13.04.2015, 19.00 Uhr Eine Montage in Bild und Ton von Heike Klapdor 13. April 1945. Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, zumindest in Wien. Anlässlich des 70. Jahrestags dieses Ereignisses präsentiert die Berliner...[mehr]


¡En español, por favor! 2015 – Erich Hackl & Luis Britto García

Di, 14.04.2015, 19.00 Uhr Lesung – Spanisch | Deutsch & GesprächLiterarische Stimmen aus Lateinamerika, Spanien und Österreich Erich Hackl, geb. 1954 in Steyr, Schriftsteller und Übersetzer v. a. lateinamerikanischer Lyrik...[mehr]


Lisa Spalt Ameisendelirium (Czernin, 2015)

Do, 16.04.2015, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2015 | Buchpräsentation mit Text & Musik Um ihren Platz in der Hierarchie, um den jeweils höheren Status, rangeln in Ameisendelirium nicht nur die Figuren, sondern auch...[mehr]


Slam B

Fr, 17.04.2015, 20.00 Uhr Poetry Slam MC Diana Köhle bittet wieder bis zu 12 Slammer/innen zum Wettstreit um die Gunst des Publikums, das entscheidet, wer einen der schönen Preise erobert. Dem/der Gewinner/in winkt ein...[mehr]


Das Erste Wiener Lesetheater & das Zweite Stegreiftheater präsentieren: Irmgard Keun Nach Mitternacht

Di, 21.04.2015, 19.00 Uhr Lesung Der Roman Nach Mitternacht, erschienen 1937 in Amsterdam, spielt während der nationalsozialistischen Diktatur um das Jahr 1936 an zwei Tagen in Frankfurt/Main. Für die Erzählerin, die 19-jährige...[mehr]


ein album für die ewigkeit – ann cotten zu gast bei fritz ostermayer

Do, 23.04.2015, 19.00 Uhr musik | text | gespräch "inspirierend für die praxis des schreibens ist für cotten der 'dösende blick‘ einer combo, die kurt-weill-lieder spielt, während man noch im bett liegt …“, schrieb christa...[mehr]


bewegte sprache "weiter"

Fr, 24.04.2015, 19.00 Uhr Lesung | Performance "weiter" markiert ein Über-etwas-Hinaus. Genau dieses Über-etwas-Hinaus steckt die Zeit und den Raum der transmedialen Entfaltung der Poesie ab, wodurch unterschiedliche...[mehr]


Denkt an uns – Lyrik des Exils: Greta Elbogen

Mo, 27.04.2015, 19.00 Uhr Buchpräsentation & Lesung Präsentation des neuen Bandes der Lyrikreihe Nadelstiche (Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft) mit Greta Elbogen, der Autorin des Bandes Denkt an uns. Greta Elbogen,...[mehr]


Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ausstellung
Tipps
Zum Welttag der Poesie am 21. März 2015 – Neueste österreichische Lyrik in der Literaturhaus-Bibliothek

Die UNESCO hat den 21. März zum "Welttag der Poesie" ausgerufen. Der Welttag soll an den...


BABELSPRECH sucht Gedichte junger deutschsprachiger Lyriker/innen für Anthologie

Liebe Autor*innen, wir machen ein Buch! Als End- und Höhepunkt des Lyrik-Projektes...