logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Lisa Lercher - "Die Mutprobe"

Sabine beißt sich auf die Lippen. Sie kämpft darum, die Tränen zu unterdrücken. So also fühlt sich das Wiedersehen an. Sie hat es sich über all die Jahre immer wieder ausgemalt und nun war doch alles ganz anders. In ihrer Seite sticht es. Sie atmet falsch. Sie verlangsamt das Tempo, versucht den Atem ihren Schritten anzupassen. Merkt, dass sie hyperventiliert. hat vergessen, was man dagegen tut.
Sie sehnt sich danach, endlich aus dem Ortsgebiet herauszukommen. Sie würde gerne schreien, heulen, die Fäuste gegen einen Baum schlagen. Hört das denn nie auf? Und warum habe ich diese blöden Tabletten nicht dabei? Ich hätte sie prophylaktisch nehmen sollen. Warum kann ich noch immer nicht für mich sorgen?
Sie stolpert über eine Wurzel. Tritt aufgebracht mit dem Gummistiefel dagegen und stößt sich dabei den Zeh an. Sie flucht und humpelt weiter. Ein wenig leichter ist ihr. Der Schmerz hat sie zur Besinnung gebracht. Wo will ich eigentlich hin? Sie schaut sich um.
Hinter ihr liegt der Friedhof. In der Aufbahrungshalle brennt Licht. Unter anderen Umständen würde sie wissen wollen, ob jemand gestorben ist, den sie kennt. Der Körbler vielleicht? Es ist pures Wunschdenken. Sie hat ihn ja eben gesehen. Bei bester Gesundheit, dynamisch und jovial. Nichts hat sich in all der Zeit verändert.
(S. 87)

© 2006, Milena Verlag, Wien.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM-Themenheft "Heldenreise" – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt

Mi, 24.04.2019, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Helden reisen und kehren...

Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

Ausstellung
Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....