logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ins Deutsche übersetzt von … Eveline Passet im Gespräch mit Katja Gasser


Mo, 06.05.2013, 19.00 Uhr

IG Übersetzerinnen Übersetzer
Lesung | Gespräch

Wassili Golowanow, geb. 1960 in Moskau, Schriftsteller, Journalist und Fotograf, veröffentlichte zahlreiche preisgekrönte geopoetische Essays und Reportagen. Mit Die Insel oder Rechtfertigung des sinnlosen Reisens (Matthes & Seitz, 2012), übersetzt von Eveline Passet, liegt erstmals ein Buch Golowanows auf Deutsch vor, in dem er seine Reisen auf die Insel Kolgujew in der östlichen Barentssee beschreibt. Naturschilderungen, Reflexionen über Zeit und Raum, historische Dokumente, lokale Mythen und Gespräche mit den nenzischen Bewohnern der Insel, lassen ein zwei Jahrtausende umspannendes Panorama des russischen Hohen Nordens entstehen.
Eveline Passet und Katja Gasser sprechen über die Herausforderung, Golowanows leidenschaftliche und sprachmächtige Beschreibungen einem deutschsprachigen Publikum nahezubringen.
Eveline Passet, studierte Slawistik in Paris und lebt als Übersetzerin aus dem Französischen und Russischen (u. a. Daudet, Musset, Kuprin, Pissemski) und Autorin von Radiofeatures in Berlin; Mit-Herausgeberin von Im Bergwerk der Sprache (Wallstein, 2012); Ko-Autorin des Films Spurwechsel (2003).
Katja Gasser, geb. 1975 in Klagenfurt/Celovec; dissertierte über Ilse Aichinger und Günter Eich; lebt in Wien; Redakteurin in der Kulturabteilung des ORF-Fernsehens; seit 2008 Leiterin des Literaturressorts.

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 28.02.2020, 20.00 Uhr Poetry Slam Die einzigartige MC Diana Köhle bittet wieder bis zu 12...

Radio Wien-Literatursalon –
Karin Peschka Putzt euch, tanzt, lacht (Otto Müller, 2020)

So, 01.03.2020, 11.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung &...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp