logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

TAV FALCO Ghosts Behind the Sun Memphis - Wien - Buenos Aires


Tav Falco

Mi, 08.05.2013, 19.00 Uhr

Lesung mit Projektionen | Veranstaltung in englischer Sprache

All cities are geological; you cannot take three steps without encountering ghosts bearing all the prestige of their legends. We move within a closed landscape whose landmarks constantly draw us toward the past.
(Ivan Chtcheglov, Formulary for a New Urbanism, 1953)

Wer wäre besser geeignet, das psychogeografische Bodenprofil einer Stadt zu erkunden als jemand, dessen Aktionsraum seit jeher der Untergrund ist. Tav Falco, seit einigen Jahren in Wien lebender Musiker, beschwört in seinem literarischen Stadtporträt Ghosts behind the Sun (2012) „Splendor, Enigma & Death“ seiner musikalischen Heimat Memphis – beginnend mit dem Sezessionskrieg bis zur Jahrtausendwende.
Bei seiner ersten Lesung in Österreich präsentiert Tav Falco neben seinem Debüt Ghosts Behind the Sun auch Ausschnitte aus dem (noch) unveröffentlichten Argentine Diary und spricht mit Moderatorin Dardis McNamee (Vienna Review) über die Parallelen zwischen Memphis und Wien.
Tav Falco, US-amerikanischer Musiker, Schauspieler, Dokumentarfilmer und Fotograf; seit 1979 Kopf der psychedelischen Rockband Tav Falco’s Panther Burns.


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 28.02.2020, 20.00 Uhr Poetry Slam Die einzigartige MC Diana Köhle bittet wieder bis zu 12...

Radio Wien-Literatursalon –
Karin Peschka Putzt euch, tanzt, lacht (Otto Müller, 2020)

So, 01.03.2020, 11.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung &...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp