logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

„The Writer and the World“ – Eröffnung Internationales Literaturfestival – Erich Fried Tage 2015


V.S.Naipaul, Foto: Ulf Andersen Studio X

Christoph Ransmayr, Foto: Magdalena Weyrer

Di, 06.10.2015, 19.30 Uhr / Akademietheater

Begrüßung: Karin Bergmann (Direktorin Burgtheater)
Andreas Mailath-Pokorny (Stadtrat für Kultur und Wissenschaft in Wien)
Josef Ostermayer (Bundesminister für Kunst und Kultur)
Zum Internationalen Literaturfestival: Anne Zauner (Kuratorin Erich Fried Tage 2015)

ÖSTERREICHPREMIERE
Gespräch: V. S. Naipaul (GB/IN) und Christoph Ransmayr (A) Gesprächsleitung: Hans Jürgen Balmes (D)
Simultandolmetscherinnen: Alexandra Jantscher-Karlhuber und Dagmar Jenner
Die Schauspieler/in Kirsten Dene, Laurence Rupp und Martin Schwab lesen Texte von V. S. Naipaul und Christoph Ransmayr

Die Veranstaltung findet im Akademietheater, Lisztstraße 1, 1030 Wien, statt. Karten zu € 18,– /12,– an den Vorverkaufsstellen der Bundestheater und an der Abendkasse des Akademietheaters.

www.erichfriedtage.com

Alle Festivalveranstaltungen – mit Ausnahme der Eröffnung im Akademietheater – sind bei freiem Eintritt zugänglich und beginnen pünktlich.
Freie Platzwahl, keine Reservierungen möglich.
Alle Lesungen und Auftritte sind in Originalsprache zu erleben; wenn nicht anders angegeben, wird die deutsche Übersetzung simultan auf Leinwand projiziert.


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 28.02.2020, 20.00 Uhr Poetry Slam Die einzigartige MC Diana Köhle bittet wieder bis zu 12...

Radio Wien-Literatursalon –
Karin Peschka Putzt euch, tanzt, lacht (Otto Müller, 2020)

So, 01.03.2020, 11.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung &...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp