logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

ich zeig dir, wo die krebse überwintern (edition exil, 2017)


Buchcover von ich zeig dir, wo die krebse überwintern, © edition exil

Tanja Maljartschuk, Foto: © Lukas Beck

Fr, 06.10.2017, 19.00 Uhr

Neuerscheinung 2017 | Buchpräsentation mit Lesungen

Kann Deutsch die Muttersprache einer Autorin sein, die in Südkorea geboren ist? Warum ist es für eine ukrainische Autorin in Österreich leichter, dem Schreiben nachzugehen als in ihrer literarischen Heimat? Was bedeutet es, die Zeit in Teegläsern zu messen?
Der Interviewband ich zeig dir, wo die krebse überwintern. gespräche mit zugewanderten schriftstellerinnen und schriftstellern (edition exil, 2017) versammelt Gespräche mit Seher Çakir, Dimitré Dinev, Ilir Ferra, Anna Kim, Tanja Maljartschuk, Julya Rabinowich, Doron Rabinovici, Stanislav Struhar und Vladimir Vertlib und liefert persönliche Einblicke in das Selbstverständnis, den Weg in den Literaturbetrieb, Sprach- und Lesebiografien sowie das literarische Schaffen.

Präsentation des Interviewbandes durch die Herausgeber/innen Wiebke Sievers, Holger Englerth und Silke Schwaiger mit einer Lesung der Autorin Tanja Maljartschuk.

(In Kooperation mit der edition exil, dem Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften)

 

 

 


Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Displaced. Die Figur des (R)Emigranten im Film nach 1945.

Di, 17.10.2017, 19.00 Uhr Montage in Bild und Ton Dass die Heimat Fremde geworden ist, hat...

Doing Gender in Exile. Flüchtlings- und Exilforschung im Dialog

Mi, 18.10.2017, 19.00 Uhr Diskussion Die Eröffnungsveranstaltung der Jahrestagung der...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...