logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Walter Kappacher. Person und Werk (Müry Salzmann, 2013)


Buchcover Walter Kappacher. Person und Werk (Verlag Müry Salzmann, 2013)

Mi, 27.11.2013, 19.00 Uhr

Buchpräsentation mit Gespräch & Lesung

Lange Zeit galt der österreichische Autor Walter Kappacher als Geheimtipp – gerühmt von Kritiker/inn/en und Autorenkollegen wie Peter Handke und Martin Walser –, aber bis zur Verleihung des Georg-Büchner-Preises 2009 einem breiten Publikum wenig bekannt.
Mit Walter Kappacher – Person und Werk liegt nun die erste umfassende Gesamtdarstellung zu einem Autor vor, der als einer der großen Sprachkünstler der zeitgenössischen Literatur gilt. Der Band versammelt Beiträge namhafter Literaturwissenschaftler/innen und -kritiker/innen zu allen wichtigen Werken des Autors und zur Rezeption seiner Literatur sowie seine Lebensgeschichte in Wort und Bild. Komplettiert wird die Monografie durch ein ausführliches Gespräch mit dem Autor.
Einleitende Worte: Mona Müry (Verlegerin)
Die Herausgeber Ulrike Tanzer und Manfred Mittermayer stellen den Band vor, Walter Kappacher wird aus seinem Werk lesen.
Walter Kappacher, geb. 1938 in Salzburg; seit 1978 freier Schriftsteller, zuletzt erschienen der Roman Land der roten Steine (Hanser, 2012) sowie bei Müry Salzmann der Fotoband Vom Anfang und vom Ende (2012) und der Prosaband Die Amseln von Parsch (2013) www.walter-kappacher.at
Manfred Mittermayer, Germanist an der Universität Salzburg, leitet das Literaturarchiv Salzburg und (mit Ines Schütz) die Rauriser Literaturtage, zahlreiche Publikationen und Ausstellungen zur Literatur des 20. Jahrhunderts (u. a. Thomas Bernhard)
Ulrike Tanzer, ao. Univ. Prof. für neuere deutsche Literatur an der Universität Salzburg, zahlreiche Publikationen zur Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, u. a. über Marie von Ebner-Eschenbach, Johann Nestroy und Hugo von Hofmannsthal



Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

06.07.–08.07.2020, 15-19 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14–20-Jährige Du schreibst...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...