logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Europäische Literatur-Jugendbegegnung zu Gast im Literaturhaus Wien


Di, 01.07.2014, 10.00 Uhr

Führung | Lecture | Lesung | Gespräch

Im Rahmen der Europäischen Literatur-Jugendbegegnungen kommen Jugendliche aus 7 europäischen Ländern nach Österreich, um sich über ihre Lebenswelten, Literatur und neue Medien auszutauschen; gemeinsam entsteht ein e-book zu „Neues Lesen. Neues Lernen. Junge Vernetzung in Europa“.
Führung durch das Literaturhaus Wien: Stefan Lotter
Schwerpunkt Österreichische Exilbibliothek: Ursula Seeber / Veronika Zwerger
Lesung / Autorengespräch: Dimitré Dinev
Dimitré Dinev
, geb. 1968 in Bulgarien; ab 1986 erste Veröffentlichungen in bulgarischer, russischer und deutscher Sprache. 1990 Flucht nach Österreich. Studium der Philosophie, Ethnologie und russischen Philologie. Lebt als freier Schriftsteller in Wien. Werke in Auswahl: Engelszungen (2003), Ein Licht über dem Kopf (2005), Barmherzigkeit (2010). Ausgezeichnet u. a. mit Askeer (dem bulgarischen „Theater-Oskar“, 2007), Elias-Canetti-Stipendium (2013).
(Eine Kooperation von: readme.cc, NÖ Landesjugendreferat und Elit Literaturhaus Europa.
www.eljub.eu Gefördert von der EU im Programm „Jugend in Aktion“)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber - online

Mo, 19.04.2021, 18.30–20.30 Uhr online-Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst...

tradukita poezio – Poesie aus Südosteuropa - online

Mi, 21.04.2021, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Veranstaltung kann über den Live Stream auf...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 22.04.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...