logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Verleihung der exil literaturpreise 2020 - online


Precious Chiebonam Nnebedum, Foto: © Jessica Nnebedum

Fr, 05.03.2021, 19.00 Uhr

Preisverleihung mit Performance & Kurzvideos der Preisträger/innen und Förder/innen des Projektes

Die Veranstaltung kann über den Live Stream auf unserer Homepage mitverfolgt werden.

Mit Precious Chiebonam Nnebedum (Hauptpreisträgerin), Thomas Perle (Jurymitglied), Christa Stippinger (verein exil)
Moderation: Jessica Beer

Precious Chiebonam Nnebedum, geb. 1999 in Nigeria, wuchs zwischen Nigeria und Österreich auf. Sie studiert zurzeit Pflegewissenschaften in Graz. 2017 und 2018 war sie österreichische U20-Vizemeisterin im Poetry Slam. Ihre Gedichte und Kurzgeschichten erzählen von den Erfahrungen junger schwarzer Frauen in einer überwiegend weißen Gesellschaft und werden auf Englisch, Igbo, Deutsch und "D-Englisch" geschrieben und performt. https://de.preciousnnebedum.com/

Die weiteren Preise gehen an Zarko Jankovic, Kristijan Jozef Miksche, Ioana Spataru, Sabine Schönfellner, Ganna Gnedkova, Emre Akal, Amina Kurbanova, Ceren Yilmaz und an Schüler/innen der WRG Feldgasse 6-8, 1080 Wien, betreut von Sonja Fercher.

Alle prämierten Texte sowie Interviews mit den Preisträger/inne/n enthält die Anthologie preistexte 2020 (edition exil, 2020).

(Eine Veranstaltung von verein exil und Literaturhaus Wien)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Lukas Meschik Planeten (Limbus, 2020)
Marcus Pöttler Echos (Limbus, 2021)
Jana Volkmann Investitionsruinen (Limbus, 2021)
- online

Do, 15.04.2021, 19.00 Uhr Neuerscheinungen | Buchpräsentationen mit Lesungen Die Veranstaltung...

Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber - online

Mo, 19.04.2021, 18.30–20.30 Uhr online-Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 22.04.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...