logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Text und Film: Arthur Schnitzler – Frau Bertha Garlan


Di, 24.03.2015, 19.00 Uhr

Buchvorstellung & Film

Arthur Schnitzlers 1901 erschienene Novelle Frau Bertha Garlan gilt als Beispiel für seine überzeugende Einfühlung in die weibliche Psychologie. An der Geschichte einer verwitweten Klavierlehrerin, die vergebens an die große Liebe glaubt, zeigt sich auch schon der Einfluss der Psychoanalyse. Gerhard Hubmann und Isabella Schwentner stellen die eben erschienene historisch-kritische Ausgabe vor. Die mediale Übertragung des Stoffes erläutert Konstanze Fliedl anhand von Ausschnitten aus den Verfilmungen (L. Cremer, P. Patzak)
Der Schauspieler Jan Nikolaus Cerha liest aus Bertha Garlan.

(Veranstaltet in Kooperation mit der Arthur Schnitzler-Gesellschaft, unterstützt von: Universität Wien, Wienkultur, Wissenschaftsfonds)



Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 28.02.2020, 20.00 Uhr Poetry Slam Die einzigartige MC Diana Köhle bittet wieder bis zu 12...

Radio Wien-Literatursalon –
Karin Peschka Putzt euch, tanzt, lacht (Otto Müller, 2020)

So, 01.03.2020, 11.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung &...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp