logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Dörte Lyssewski Der Vulkan oder Die heilige Irene (Matthes & Seitz, 2015)


Dörte Lyssewski, Foto: Ingo Pertramer

Mi, 25.03.2015, 19.00 Uhr

Neuerscheinung 2015 | Buchpräsentation & Lesung

Ein heiterer Badestrand, der vom Verbrechen, dessen Bühne er bald wird, nichts vermuten lässt. Eine Schwangere, die einen unstillbaren Neid auslöst, und ein Champagnerkorken, der damit Schluss macht: Liebe, Neid, Hass sind die Gefühle, die von Dörte Lyssewski in diesem souveränen, abgründigen Prosadebüt ausgelotet werden. Ihre von sicherer, weicher und präziser Sprache getragenen Erzählungen sind voller Empfindungsreichtum und Tiefenschärfe, mit denen sie die Conditio humana auslotet.

Einleitung: Kristina Pfoser (Literaturkritikerin, Ö1)

Lesung: Dörte Lyssewski

Dörte Lyssewski, geb. 1966 in Winsen, wurde als Schauspielerin bekannt. Nach zahlreichen Filmrollen und Engagements u. a. an der Schaubühne Berlin und am Schauspielhaus Zürich ist sie seit 2009 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters.


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 28.02.2020, 20.00 Uhr Poetry Slam Die einzigartige MC Diana Köhle bittet wieder bis zu 12...

Radio Wien-Literatursalon –
Karin Peschka Putzt euch, tanzt, lacht (Otto Müller, 2020)

So, 01.03.2020, 11.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung &...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp