logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Denkt an uns – Lyrik des Exils: Greta Elbogen


Greta Elbogen, Foto: privat

Mo, 27.04.2015, 19.00 Uhr

Buchpräsentation & Lesung

Präsentation des neuen Bandes der Lyrikreihe Nadelstiche (Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft) mit Greta Elbogen, der Autorin des Bandes Denkt an uns.

Greta Elbogen, geb. 1937 in Wien, Psychotherapeutin und Schriftstellerin, 1939 nach Ungarn geflohen und später nach New York emigriert, ist auf Einladung des Jewish Welcome Service in Österreich und wird mit Evelyn Adunka über die Bedeutung des Gedichts für ihr Leben und ihre Arbeit sprechen.
Johanna Mertinz liest aus Elbogens Gedichtband und aus den bereits erschienenen Nadelstiche-Bänden von Harry Kuhner und Trude Krakauer.

(Eine Kooperation der Österreichischen Exilbibliothek mit der Theodor Kramer Gesellschaft)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...