logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Erstes Wiener Lesetheater – Marlen Haushofer Wir töten Stella


Mi, 25.11.2015, 19.00 Uhr

Lesung | Frauen lesen Frauen

Aus organisatorischen Gründen wird statt Schibes von Alma Johanna Koenig

Wir töten Stella von Marlen Haushofer gelesen.

 

 

Die österreichische Schriftstellerin Marlen Haushofer (1920-1970) ist mit dem Roman Die Wand, der 2012 von Julian Pölsler mit Martina Gedeck in der Hauptrolle verfilmt wurde, bekannt geworden.

In der Novelle Wir töten Stella, die in gekürzter Form gelesen werden wird, reflektiert die Icherzählerin über ihre (Mit)Schuld am Tod einer jungen Frau. Der Text warnt vor dem Mangel an Courage beim verhindern alltäglicher Verbrechen, die unter sogenannten „anständigen“ Menschen geschehen.

Es lesen: Elisabeth Krön, Christa Nebenführ, Angelika Raubeck (Gestaltung),  Gabriela Schmoll

 

(Veranstaltet vom Ersten Wiener Lesetheater in Kooperation mit der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

 

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

06.07.–08.07.2020, 15-19 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14–20-Jährige Du schreibst...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...