logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

flugschrift – literatur als kunstform und theorie Ausgabe Nr. 1 / Anselm Glück


Anselm Glück, Foto: Dominik Hruza

Mi, 16.05.2012, 19.00 Uhr

Zeitschriftenpräsentation

Präsentation der ersten von Anselm Glück gestalteten flugschrift-Ausgabe mit Anselm Glück, flugschrift-Kurator Dieter Sperl und flugschrift-Grafiker Dominik Hruza. flugschrift ist ein Zeitschriftenprojekt des Autors Dieter Sperl in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Wien.
flugschrift
ist ausschließlich einem Autor/einer Autorin/einer AutorInnengruppe gewidmet. Die AutorInnen werden von Kurator Dieter Sperl eingeladen, jeweils eine Ausgabe nach ihren Vorstellungen inhaltlich und optisch zu gestalten. flugschrift erscheint in einem Format, das größtmöglichen gestalterischen Spielraum bietet – vom Plakat bis zum 16-seitigen Heft.
(Gefördert vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
BlauPause* von .aufzeichnensysteme - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 25.11.2020, 19.00 Uhr Lesungen Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen...

Wien – Budapest Transit V mit Susanne Gregor & Gábor Schein - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

Do, 26.11.2020, 19.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...