logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Grenzverkehr III. Aufbruch – wohin?


Youriy Datchev © Youriy Datchev

Ion Manolescu © Nick Albert

Tanja Stupar-Trifunovic © Tanja Stupar-Trifunovic

Vlada Divljan (Musik) © Talent

Di, 20.11.2012, 19.30 Uhr

Buchpräsentation mit Lesungen & Musik

15 SchriftstellerInnen aus Ost- und Südosteuropa laden ein zu literarischen Spaziergängen zwischen Ost und West. Unter Bezugnahme auf Historisches werfen sie Schlaglichter auf aktuelle Probleme und schreiben über ein Europa, das mehr als 20 Jahre nach der Wende das Trennende noch immer nicht zur Gänze überwunden hat und das Gemeinsame vielfach erst entdecken muss.
Moderation: Günter Kaindlstorfer (ORF)
Es lesen: Youriy Datchev (Bulgarien), Ion Manolescu (Rumänien) und Tanja Stupar-Trifunovic (Bosnien & Herzegowina)
Lesung der Übersetzungen: Franziska Hackl (Schauspielerin)
Musikalische Interventionen: Vlada Divljan (Gitarre)
(Eine Veranstaltung von KulturKontakt Austria im Rahmen der BUCH WIEN)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Marijan Pušavec & Jakob Klemencic Alma M. Karlin. Weltbürgerin aus der Provinz (Bahoe Books, 2020) - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

Fr, 27.11.2020, 19.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Verleihung des Erich Fried Preises 2020 an Esther Kinsky - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

So, 29.11.2020, 11.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...