logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

BJSLAD21JH Da Capo al Fine – Gerd Sulzenbacher | Matthias Vieider | Daniel Brandlechner | Louis M. C. Schropp


Blutjunge südtyrolische Literatur aus dem 21. Jahrhundert v-li.n.re.: Matthias Vieider, Gerd Sulzenbacher, Louis M. C. Schropp, Daniel Brandlechner, Foto: BJSLAD21JH

Mi, 04.04.2018, 19.00 Uhr

Performance – Lesungen & Musik

Nach 4 Auftritten in Südtirol und Wien beschließen Gerd Sulzenbacher, Matthias Vieider, Daniel Brandlechner und Louis M. C. Schropp ihre Lesereihe „Blutjunge südtyrolische Literatur aus dem 21. Jahrhundert“ (www.bjslad21jh.jimdo.com) mit einem Da Capo al Fine, mitgestaltet von uno duo – Musik von Jonathan Delazer mit Delazer Jonathan.

Matthias Vieider, geb. 1990, aufgewachsen in Südtirol, lebt als freier Schriftsteller, Musiker und Performancekünstler in Wien. Er veröffentlichte in Literaturzeitschriften und Anthologien (u. a. Lichtungen, JENNY, Lyrik von Jetzt 3). Er sucht Idyllen, vor denen man nicht flüchten muss. www.matthiasvieider.net
Daniel Brandlechner, geb. 1993 in Bruneck, lebt in Wien.
Louis M.C. Schropp
, 1994 in Bozen, ein guter Schriftsteller, der nur schlechte Sachen schreibt (wie man ihn einmal vorgestellt hat). Lebt in Wien, studiert Germanistik.
Gerd Sulzenbacher
, geb. 1993 in Innichen, lebt in Wien, studiert Kunstgeschichte. Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien.

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PS – Politisch Schreiben #6: "Das Prosadebüt" - VERSCHOBEN AUF 8. Juni 2021

Mi, 27.01.2021, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Die Veranstaltung wird auf den...

Topografie des Exils Erinnerungswege & Diskurse: Soziologie, Geschichte, Kultur - online

Do, 28.01.2021, 19.00 Uhr Gespräch Die Veranstaltung kann über den Live Stream auf unserer...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
Zum Nachsehen: Der großartige Zeman Stadlober Leseklub Adventskalender

Um den Advent und den zweiten Lockdown ein bisschen zu versüßen, wurde im Dezember 2020 der...

OUT NOW flugschrift Nr. 33 von GERHARD RÜHM

Die neue Ausgabe der flugschrift des in Wien geborenen Schriftstellers, Komponisten und bildenden...