logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Karl Marx und die Gegenwart: Ein Abend zum 200. Geburtstag – Mit Robert Misik


Foto: ARTE

Robert Misik, Foto: © Ingo Pertramer

Mo, 16.04.2018, 18.30 Uhr

ARTE-Filmpremiere – Schwerpunkt "200 Jahre Karl Marx"

In Kooperation mit dem Fernsehsender ARTE sind – noch vor der TV-Ausstrahlung am 28.04.2018 und am 2.5.2018 – zwei aktuelle Dokumentationen zu Karl Marx zu sehen.
Der Autor und Journalist
Robert Misik (Wien, geb. 1966) spricht zu Karl Marx und kommentierend zu den Filmen:

Marx und seine Erben. Dokumentarfilm von Peter Dörfler (ARTE/WDR/SWR 2018, 52 Min.)
Der 200. Geburtstag ist Anlass, diesen großen und einflussreichen Philosophen von heute aus neu und aktuell zu betrachten. Nicht in Form einer reinen Biografie, sondern anhand einer Reise durch die Wirkungsgeschichte seines Werks. Interviews u. a. mit Peter Schneider und Sarah Wagenknecht.

Fetisch Karl Marx. Dokumentarfilm von Simone Dobmeier und Torsten Striegnitz (ARTE/ZDF 2018, 52 Min.)
Ist Marx Pop, eine Ikone auf einem T-Shirt?
Das Kapital als Unesco-Weltkulturerbe: Vergangenheit und wirkungslos? Können wir mit Hilfe von Marx die Welt erkennen, gar verändern? Der Film untersucht die heutige Relevanz von Marx.

(Veranstaltet in Kooperation mit dem Fernsehsender ARTE)

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PS – Politisch Schreiben #6: "Das Prosadebüt" - VERSCHOBEN AUF 8. Juni 2021

Mi, 27.01.2021, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Die Veranstaltung wird auf den...

Topografie des Exils Erinnerungswege & Diskurse: Soziologie, Geschichte, Kultur - online

Do, 28.01.2021, 19.00 Uhr Gespräch Die Veranstaltung kann über den Live Stream auf unserer...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
Zum Nachsehen: Der großartige Zeman Stadlober Leseklub Adventskalender

Um den Advent und den zweiten Lockdown ein bisschen zu versüßen, wurde im Dezember 2020 der...

OUT NOW flugschrift Nr. 33 von GERHARD RÜHM

Die neue Ausgabe der flugschrift des in Wien geborenen Schriftstellers, Komponisten und bildenden...