ERDE WERDEN TANZ


Marion Steinfellner und Herbert J. Wimmer im Literaturhaus Wien, Foto: © Literaturhaus Wien

Do, 30.06.2022, 19.00 Uhr

poetik-tanz-performance

Die Veranstaltung kann entweder über den Live Stream auf unserer Homepage mitverfolgt oder vor Ort im Literaturhaus Wien besucht werden.
Covid-19-Maßnahmen: Laut der aktuellen Verordnung gilt im Literaturhaus Wien bei Veranstaltungen eine FFP2-Masken-Empfehlung.

als menschen sind wir und WERDEN wir teil und ganzes der biosphäre ERDE, die wir als lebewesen betrachten können, eine biosphäre, in der wir uns auf allen ebenen des seins begegnen. POESIE, MUSIK und TANZ lassen uns von augenblick zu augenblick, von wesen zu wesen, das fließen aller möglichen wechselwirkungen erleben.

marion steinfellner: text, sprache, tanz, choreografie
herbert j. wimmer: text, sprache, darstellung
michael fischer: live-soundscaping, feedback_saxophone, sprache

(Unterstützt von Grazer Autorinnen Autorenversammlung und Literar-Mechana)