logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Übersetzerpreise der Stadt Wien 2011, 2012, 2013


Di, 03.12.2013, 19.00 Uhr

 

Interessengemeinschaft Übersetzerinnen Übersetzer / Preisverleihung & Lesung

Ausgezeichnet werden Alexandra Grabec (Italienisch) mit dem Übersetzerpreis 2011, Ruth Altenhofer (Russisch) und Ingrid Fux (brasilianisches Portugiesisch) mit dem Übersetzerpreis 2012 sowie der/die noch auszuwählende Preisträger/in 2013. Der jährlich von der Kulturabteilung der Stadt Wien ausgeschriebene und mit 3.700 Euro dotierte Nachwuchspreis zeichnet literarische Übersetzer/innen am Beginn ihrer Laufbahn aus und ist als solcher einzigartig im deutschen Sprachraum.
(Veranstaltet von der IG Übersetzerinnen Übersetzer)



Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Erich Fried Preises 2020 an Esther Kinsky - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

So, 29.11.2020, 11.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...