logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Elf Elf Elf


Di, 11.03.2014, 19.00 Uhr
Lesung & Performance der Sprachkunst, Universität für angewandte Kunst Wien 

Elf ist die kleinste Schnapszahl. Irgendetwas mit Fußball, und die Ordnungszahl für Natrium. Anno Tobak nannte man den März Lenzmond, und genau deswegen werden am 11. März 2014 Studierende des Instituts für Sprachkunst (Universität für angewandte Kunst) im Literaturhaus lesen: Prosa, Lyrik, Ambiente, Stilblüte, Schrei. Dazu kann es Sounds geben, Beats und Rausch. FreundInnen des Wortes, Heureka - nichts wird versprochen, also umso mehr erfüllt!

Es lesen: 
Malte Abraham
Iris Gassenbauer
Sandra Hubinger
Ianina Ilitcheva
Kadisha Belfiore
Konrad Prissnitz
Rick Reuther
Frank Ruf
Bastian Schneider 
Gianna Virginia
Saskia Warzecha
+ Special Guests &
DJ Stefan Schuh


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Erich Fried Preises 2020 an Esther Kinsky - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

So, 29.11.2020, 11.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...