logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

VII Festival Lateinamerikanischer Poesie in Wien


Mi, 11.06.2014, 19.00 Uhr

Eröffnung / Zweisprachige Lesung

Präsentation: Enrique Moya und Eva Srna
Marco Antonio Campos,
geb. 1949 in Mexiko Stadt; Dichter, Prosaautor, Essayist. Mit mehreren mexikanischen und internationalen Preisen für Lyrik ausgezeichnet. Zahlreiche Publikationen. Übersetzung: Eva Srna
Gerhard Rühm
, geb. 1930 in Wien; Dichter, Prosaautor, Dramatiker, Musiker. Mitbegründer der Wiener Gruppe. Für sein umfangreiches Werk erhielt er zahlreiche Preise, u. a. den Großen Staatspreis für Literatur. Übersetzung: Claudia Sierich
Gustavo Adolfo Garcés
, geb. 1957 in Bogotá, Kolumbien; Dichter und Essayist. 1992 mit dem Kolumbianischen Staatspreis für Lyrik ausgezeichnet. Übersetzung: Birgit Weilguny
Das VII. Festival Lateinamerikanischer Poesie in Wien wird vom Lateinamerikanisch-Österreichischen Literaturforum organisiert und u. a. von folgenden Institutionen unterstützt:
Stadt Wien Kultur, BKA, Literaturhaus Wien, Kolumbianisches Ministerium für Kultur. www.foroliterario.org


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
BlauPause* von .aufzeichnensysteme - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 25.11.2020, 19.00 Uhr Lesungen Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen...

Wien – Budapest Transit V mit Susanne Gregor & Gábor Schein - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

Do, 26.11.2020, 19.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...