logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

¡En español, por favor! 2015, II Literarische Stimmen aus Lateinamerika, Spanien und Österreich


Juan Manz

Wolfgang Ratz

Carlos Ortega

Di, 09.06.2015, 19.00 Uhr

Lesungen in Spanisch und Deutsch

Juan Manz, geb. 1945 in Ciudad Obregón/Mexiko, mexikanischer Dichter, Herausgeber und Kulturvermittler; zu seinen wichtigsten Werken zählen Tres veces espejo (1996), Padre viejo (2000) und Recital en fuga, (2007). Manz leitet das renommierte internationale Schriftstellertreffen Bajo el asedio de los signos. Übersetzung: Eva Srna
Wolfgang Ratz, geb. 1959 in Bilbao/Spanien, österreichischer Dichter, Liedermacher, literarischer Übersetzer und Herausgeber; jüngste Veröffentlichungen: El idioma de las hormigas/Die Sprache der Ameisen (2004), Hoja rota/Zerrissenes Blatt (gemeinsam mit Javier Tafur, 2007). Übersetzung: Wolfgang Ratz, Lesung der spanischen Übersetzung: Amparo Moreno Rodríguez
Carlos Ortega, geb. 1957 in Valladolid/Spanien, Dichter, Literaturkritiker, Verleger und Übersetzer; war Direktor der Nationalbibliothek in Madrid und des Instituto Cervantes/Wien und ist derzeit Direktor des Instituto Cervantes/Bremen; veröffentlichte die Lyrikbände Cruciare semetipsum (1986) und La lengua blanda (1995). Übersetzung: Zwetelina Ortega
Präsentation: Enrique Moya und Eva Srna

(Eine Initiative des Lateinamerikanisch-Österreichischen Literaturforums, unterstützt von Stadt Wien Kultur, Kulturinstitut von Sonora/Mexiko, Acción Cultural Española (ACE), Bundeskanzleramt/Kunst und Kultur, Literaturhaus Wien.)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Der großartige Zeman Stadlober Leseklub featuring Oliver Welter - VERSCHOBEN AUF 2021

Do, 03.12.2020, 19.00 Uhr Lesungen mit Kunst & Musik Die Veranstaltung wird aufgrund der...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...