logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Clemens Berger Im Jahr des Panda (Luchterhand, 2016)


© Andreas Duscha

Mo, 19.09.2016, 19.00 Uhr

Neuerscheinung Herbst 2016 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch

Der gefeierte Künstler Kasimir Ab entdeckt seine subversive Ader und löst eine Kettenreaktion aus. Pia und Julian, die nächtens Geldautomaten befüllen, fragen sich, wie groß die Summe sein müsste, um in einem anderen Teil der Welt neu anzufangen. Rita, Pflegerin im Tierpark Schönbrunn, erlebt durch die Geburt eines Pandas einen zweiten Frühling. Ein lustvoll erzählter Reigen um Geldscheine, Schwerelosigkeit und Kuckucke.
Lesung: Clemens Berger
Moderation: Ernst A. Grandits (Autor, Filmemacher, Journalist)

Clemens Berger, geb. 1979 im Burgenland, studierte Philosophie in Wien, wo er als freier Schriftsteller lebt; er veröffentlichte mehrere Romane und Erzählbände und zuletzt die Novelle Ein Versprechen von Gegenwart (Luchterhand, 2013).

(Im Rahmen von Kulturherbst Wien Neubau und mit freundlicher Unterstützung des Luchterhand Verlags) 

>> Rezension im Literaturhaus-Buchmagazin


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Der großartige Zeman Stadlober Leseklub featuring Oliver Welter - VERSCHOBEN AUF 2021

Do, 03.12.2020, 19.00 Uhr Lesungen mit Kunst & Musik Die Veranstaltung wird aufgrund der...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...