logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ein Abend mit Egon Schwarz


Egon Schwarz, Foto: Österreichische Exilbibliothek

Di, 18.10.2016, 19.00 Uhr

Ehrung & Gespräch

Durch seine Lebensgeschichte Unfreiwillige Wanderjahre und durch sein wissenschaftliches Werk hat Egon Schwarz (geb. 1922 in Wien, lebt in St. Louis/USA) die nachfolgenden Generationen verstehen gelehrt, was Exil bedeutet. An diesem Abend wird dem Literaturwissenschaftler, Kritiker und Essayisten die Ehrenmitgliedschaft der Gesellschaft für Exilforschung e.V. durch die Vorsitzende der Gesellschaft Inge Hansen-Schaberg verliehen.
Anschließend: Gespräch Ursula Seeber und Egon Schwarz

(Eine Veranstaltung der ÖSTERREICHISCHEN EXILBIBLIOTHEK in Kooperation mit der Gesellschaft für Exilforschung e.V.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
BlauPause* von .aufzeichnensysteme - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 25.11.2020, 19.00 Uhr Lesungen Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen...

Wien – Budapest Transit V mit Susanne Gregor & Gábor Schein - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

Do, 26.11.2020, 19.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...