logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Kombo Kosmopolit VIII präsentiert: Einsame Schildkröten, unendliche Wüsten, in Haaren nistende Vögel – Maria Spiss & Thomas Arzt


Thomas Arzt, Foto: © Nina Grünberger

Maria Spiss, Foto: © Grzegorz Mart

Robert Prosser, Foto: © Lena Prehal

Fr, 15.09.2017, 19.00 Uhr

Lesungen & Gespräch

Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den kreativen Clash über Sprach- und Landesgrenzen hinweg: Internationale Autor/inn/en, die sich auf Einladung von Bundeskanzleramt und KulturKontakt Austria als Writers in Residence in Wien befinden, treffen auf österreichische Kolleg/inn/en.
Maria Spiss (Polen) und Thomas Arzt (Österreich) prägen mit ihrem facettenreichen Schaffen aktuelles Bühnengeschehen: sprachlich gekonnt, ja ungeniert extravagant, mit Bewusstsein für literarische Traditionen und einem ausgeprägten Sinn für Eigenständigkeit erkunden und erforschen sie Polen und Österreich, Vergangenheit und Gegenwart verschiedenster Winkel Europas.
Moderation:
Robert Prosser
Lesung der deutschen Übersetzungen:
Marta Kizyma (Burgtheater Wien)
Dolmetschung:
Andreas Volk

Maria Spiss, geb. 1977, studierte u. a. Theaterregie; mehrfach ausgezeichnete Theatertexte und -aufführungen, zudem Theateradaptionen (u. a. von Henrik Ibsen und Werner Kofler).

Thomas Arzt, geb. 1983, studierte u. a. Theater-, Film- und Medienwissenschaft; UA 2016 u. a.: Totes Gebirge (Theater in der Josefstadt), Der nackte Felsen (Ruhrfestspiele Recklinghausen). https://www.thomasarzt.at/

(Kombo Kosmopolit ist eine Kooperation von KulturKontakt Austria und Literaturhaus Wien, konzipiert von Robert Prosser.)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Erich Fried Preises 2020 an Esther Kinsky - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

So, 29.11.2020, 11.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...