logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

"Wir schreiben uns ein"


Di, 19.09.2017, 19.00 Uhr
ACHTUNG! Diese Veranstaltung findet in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur, 1010 Wien, Herrengasse 5 statt.

Projektvorstellung mit Gespräch & Lesungen

Das seit Frühjahr 2017 bestehende Projekt "Wir schreiben uns ein" ermöglicht Frauen mit Fluchthintergrund (aus dem Irak, Syrien, dem Iran und Afghanistan) in Schreibworkshops, Deutsch auch als literarische Sprache zu erleben.
Initiatorin
Evelyn Steinthaler stellt das Projekt gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und den Workshopleiterinnen Irmgard Fuchs und Mieze Medusa vor.
Lesungen:
Joumana Al Nori, Mervat Abbarah Alzahabi, Jamila Azizi

Joumana Al Nori, geb. 1966, aus Damaskus, studierte arabische Literatur in Damaskus und hat vor ihrer Flucht aus Syrien als Arabisch Lehrerin gearbeitet.
Mervat Abbarah Alzahabi, geb. 1977, aus Homs, studierte Technical Supervisor und
hat vor ihrer Flucht aus Syrien Lyrik geschrieben und als Lehrerin für Mathematik, Physik und Chemie gearbeitet.
Jamila Azizi, geb. 1973, aus Kabul, arbeitete vor ihrer Flucht aus Afghanistan als Laborassistentin.

(Eine Veranstaltung von LIGGES – Verein für Literatur, Gesellschaft und Geschichte, gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Literatur und dem Literaturhaus Wien)

 

 

 

 

 

 



Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
BlauPause* von .aufzeichnensysteme - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 25.11.2020, 19.00 Uhr Lesungen Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen...

Wien – Budapest Transit V mit Susanne Gregor & Gábor Schein - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

Do, 26.11.2020, 19.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...