logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Wo die Sätze herkommen – Andrea Maria Dusl & Stephan Eibel Erzberg


Andrea Maria Dusl & Stephan Eibel Erzberg, Foto: © Literaturhaus Wien

Andrea Maria Dusl & Stephan Eibel Erzberg, Foto: © Literaturhaus Wien

Do, 18.10.2018, 19.00 Uhr

Lesung & Debatte

Sätze. Was machen sie mit uns? Wo kommen sie her und wie kommen wir dazu? Sätze bestimmen unser Leben und unser Leben bestimmt die Sätze.
Die Sätzemacher Andrea Maria Dusl und Stephan Eibel Erzberg kümmern sich um die Sätze. In einer dialogischen Debatte loten die beiden aus, wohin die Sätze führen. Dazu lesen Dusl und Eibel. Gute und schlechte Sätze, eigene, fremde, gemeinsame.

Andrea Maria Dusl aka Comandantina, Autorin, Regisseurin und Zeichnerin. Zuletzt veröffentlichte sie Wien wirklich (Metroverlag, 2017). Homepage

Stephan Eibel Erzberg, Autor von Lyrik, Erzählungen, Romanen und Theaterstücken. Zuletzt erschien Breaking Poems (Limbus, 2018).

 

 

 

 

 

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Der großartige Zeman Stadlober Leseklub featuring Oliver Welter - VERSCHOBEN AUF 2021

Do, 03.12.2020, 19.00 Uhr Lesungen mit Kunst & Musik Die Veranstaltung wird aufgrund der...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...