logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Das PEN-Frauenkomitee feiert 100 Jahre Frauenwahlrecht


Sonja Henisch, Foto: © privat

Christine Tidl, Foto: © Sieglinde Demus

Doris Kloimstein, Foto: © privat

Ingrid Schramm, Foto: © privat

Claudia Taller, Foto: © KLACZAK

Magdalena Tschurlovits, Foto: © Manfred Tschurlovits

Edwin Baumgartner, Foto: © Wiener Zeitung

Di, 04.12.2018, 19.00 Uhr

Lesungen & Vortrag

Das PEN-Frauenkomitee feiert 100 Jahre Frauenwahlrecht:

Sonja Henisch – „Olympe de Gouge, ein Interview aus dem Jenseits“
Christine Tidl – „Bertha von Suttner, mehr als eine Emanze“
Doris Kloimstein – „Marie von Ebner Eschenbach: Wo wäre die Macht der Frauen, wenn die Eitelkeit der Männer nicht wäre?“
Ingrid Schramm – „Der selbstopfernde Aktionismus der Suffragetten“
Claudia Taller – „Sylvia Plath: Ein Leben zwischen Erfolg und Leiden“
Magdalena Tschurlovits – „Ida Pfeiffer, die Weltreisende«
Edwin Baumgartner erklärt als advocatus diabolis, „warum Frauen rechtlos bleiben sollen“.

Organisation und Moderation: Sonja Henisch

(Eine Veranstaltung des PEN-Frauenkomitees)

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Der großartige Zeman Stadlober Leseklub featuring Oliver Welter - VERSCHOBEN AUF 2021

Do, 03.12.2020, 19.00 Uhr Lesungen mit Kunst & Musik Die Veranstaltung wird aufgrund der...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...