logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Otto-Stoessl-Preis 2010 an Andrea Grill


Mo, 11.04.2011, 19.00 Uhr

Preisverleihung & Lesung

Zur Erinnerung an den Dichter, Essayisten und Kritiker Otto Stoessl (1875–1936) vergibt die Stoessl-Stiftung alle zwei Jahre einen Preis für Prosatexte. Der mit 4.000 Euro dotierte Preis 2010 geht an die österreichische Schriftstellerin Andrea Grill (geb. 1975). Der Autorin wurde kürzlich der Förderpreis zum Bremer Literaturpreis verliehen, ihre neueste Veröffentlichung ist der Roman Das Schöne und das Notwendige (Otto Müller, 2010).
Die Laudatio auf Andrea Grill hält die Germanistin Fatima Naqvi (Rutgers University/USA), der Preis wird überreicht von Christoph Binder (Stoessl-Stiftung).


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Der großartige Zeman Stadlober Leseklub featuring Oliver Welter - VERSCHOBEN AUF 2021

Do, 03.12.2020, 19.00 Uhr Lesungen mit Kunst & Musik Die Veranstaltung wird aufgrund der...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...