logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

edition exil präsentiert Neuerscheinungen von Grzegorz Kielawski und Sina Tahayori


Do, 14.04.2011, 19.00 Uhr

Buchpräsentationen | Lesung & Gespräch

Jugendliche und StudentInnen sind die ProtagonistInnen in Grzegorz Kielawskis Erzähl- und Fotoband so wie du kann jeder aussehen (edition exil, 2010). Präzise, nuancenreich und voller Zwischentöne schreibt er von ihrem Alltag und seiner Absurdität.
Grzegorz Kielawski, geb. 1981 in Wa?brzych/Polen, studierte Germanistik in Wien, wo er auch lebt. Übersetzer und Fotograf. Exil-Literaturpreisträger 2007, Staatstipendium für Literatur 2009/2010.

Sina Tahayori präsentiert in seinem Erzählband orientExtrem (edition exil, 2011) Geschichten vom äußeren Rand der Gesellschaft, von Individualisten, die um jeden Preis authentisch bleiben wollen wie Prinzessin Soraya, dem Damenimitator und seinem Bewunderer.
Sina Tahayori, geb. in Shiraz/Iran, lebt seit den 1980er Jahren in Wien. Exil-Literaturpreis 2004, Stipendiat des Literarischen Colloquiums Berlin 2009, Staatsstipendium für Literatur 2010/2011.

(Veranstaltet von edition exil)

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Der großartige Zeman Stadlober Leseklub featuring Oliver Welter - VERSCHOBEN AUF 2021

Do, 03.12.2020, 19.00 Uhr Lesungen mit Kunst & Musik Die Veranstaltung wird aufgrund der...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...