logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Sisyphus Programmpräsentation 2012


Moritz Beichl

Elmar Mayer-Baldasseroni

Gerhard Deiss

Ludwig Roman Fleischer

Reinhard Wegerth

Mi, 12.12.2012, 19.00 Uhr

Verlagspräsentation mit Lesungen

Der Klagenfurter Verlag Sisyphus stellt Bücher aus seinem aktuellen Programm, davon drei Debüts, vor:
Moritz Beichl
liest Bar-, Bier-, Party- und Scrubsgedichte aus seinem Debüt ist mir doch scheißegal, Elmar Mayer-Baldasseroni aus seinem wortgewaltig-obsessiven Erstlingsroman Die Hinrichtung und Gerhard Deiss – im echten Leben Botschafter in Westafrika – aus Klänge der Stille, der fiktiven Lebensgeschichte einer Pianistin.
Ludwig Roman Fleischer
präsentiert mit seinem Band Alles Holler oder Das Unterste zum Oberst Geschichten von Verbrechen, die nicht perfekt sein müssen, um nicht aufgeklärt zu werden.
Moderation: Reinhard Wegerth
www.sisyphus.at
(Eine Veranstaltung des Sisyphus Verlags)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Marijan Pušavec & Jakob Klemencic Alma M. Karlin. Weltbürgerin aus der Provinz (Bahoe Books, 2020) - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

Fr, 27.11.2020, 19.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Verleihung des Erich Fried Preises 2020 an Esther Kinsky - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

So, 29.11.2020, 11.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...