logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

DATUM Kolumnenlesung – Clemens Berger


Mo, 31.10.2011, 19.00 Uhr

Lesung & Gespräch

Einst hieß er anders, nun heißt er wieder Hojac – Ha O Jot A C, Hatschek verlorengegangen, dem Großvater von einer minderheitenfeindlichen Bürokratie ausradiert. Ein Mann mit Mut zur Veränderung. Ein Mann gegen seine Vergangenheit. Ein Mann auf der Suche nach seinen Wurzeln.
Das Update: liberaler, multikultureller, besser – Peter Hojac 2.1. Entwicklungsdialoge in Folge.

Der österreichische Autor Clemens Berger liest aus seinen im Monatsmagazin DATUM erschienenen „Hojac“-Mikrodramen.
DATUM-Chefredakteur Stefan Kaltenbrunner spricht mit Clemens Berger über Kolumnen im Allgemeinen und seine im Besonderen, über Multikulturalismus, über DATUM  u. v. m.
Clemens Berger, geb. 1979 in Güssing, aufgewachsen in Oberwart, studierte Philosophie in Wien, wo er als freier Schriftsteller lebt. Veröffentlichte zuletzt Das Streichelinstitut (Wallstein, 2010). www.clemensberger.at

(Kooperation mit der Zeitschrift DATUM)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises 2021 an Simone Hirth

Mi, 27.10.2021, 19.00 Uhr Preisverleihung mit Laudatio & Lesung der Preisträgerin Die...

"Literatur ON THE ROAD" – Ann Cotten & Michael Stavaric zu Gast bei Regina Hilber

Do, 28.10.2021, 19.00 Uhr Lesungen & Talk auf dem Literaturhaus-SOFA Die Veranstaltung kann...

Ausstellung
"Organisieren Sie sich!" – der Erste Österreichische Schriftstellerkongress 1981 und seine Nachwirkungen

Ausstellung anlässlich 30 Jahre Literaturhaus Wien 27.09.2021 bis 27.01.2022 Es war ein...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 35 von Bettina Landl

Die aktuelle flugschrift Nr. 35 konstruiert : beschreibt : reflektiert : entdeckt den Raum [der...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neue Buchtipps zu Thomas Arzt, Doris Knecht, Hanno Millesi und Teresa Präauer auf Deutsch,...