LANDSTRICH Nr. 27 – „Unser höchstes Gut“


Di, 18.10.2011, 19.30 Uhr

Zeitschriftenpräsentation | Lesung & Musik

Die Kulturzeitschrift LANDSTRICH wurde im Jahr 1980 in Schärding gegründet und ist als Publikation in der Region Innviertel/Niederbayern verortet. Ausgehend von der Idee der Provinz als bemerkenswertem Lebensraum, der kritisch beleuchtet werden sollte, entstanden im Jahresrhythmus in zeitlos-reduziertem Layout Publikationen mit Text- und Bildbeiträgen österreichischer und deutscher AutorInnen und bildender KünstlerInnen zu einem vorgegebenem Thema. Die aktuelle Ausgabe versammelt 21 Text- und Bildbeiträge zum Thema „Unser höchstes Gut“.
An der Vorstellung des Heftes mit Lese-, Bild- und Musikbeiträgen wirken mit: Maria Eliskases, Josef Linschinger, Erwin Einzinger, Bodo Hell und Norbert Trawöger.
Moderation: Franz Hamminger (LANDSTRICH-Redaktion)
www.landstrich.at