logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

exil-literaturpreise Juror/inn/enlesung 2014 – Sabine Gruber | Susanne Gregor | Doron Rabinovici


Di, 25.11.2014, 19.00 Uhr

Lesungen

!Achtung: Sabine Gruber musste aus gesundheitlichen Gründen ihre Teilnahme an der Veranstaltung absagen.!

Die Juror/inn/en der exil-literaturpreise 2014 lesen aus ihren neuesten Texten und Publikationen.
Sabine Gruber, geb. 1963 in Meran, studierte Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaft; lebt als freie Schriftstellerin in Wien; schreibt Prosa, Lyrik und Essays, Hörspiele und Theaterstücke; erhielt u. a. den Priessnitz-Preis und den Anton Wildgans-Preis; veröffentlichte zuletzt den Roman Stillbach oder Die Sehnsucht (C.H.Beck, 2011).
Susanne Gregor, geb. 1981 in Žilina, Slowakei, lebt seit 1990 in Österreich; studierte Germanistik und Publizistik in Salzburg; 2011 erschien der viel beachtete Debütroman Kein eigener Ort in der edition exil; ausgezeichnet mit dem Förderpreis des Hohenemser Literaturpreises (2009) und dem Hauptpreis der exil-literaturpreise (2010).
Doron Rabinovici, geb. 1961 in Tel Aviv, lebt seit 1964 in Wien; Schriftsteller, Essayist und Historiker; veröffentlichte zuletzt den Roman Andernorts (Suhrkamp, 2010); ausgezeichnet u. a. mit dem Jean Améry-Preis und dem Anton-Wildgans-Preis; seine gemeinsam mit Matthias Hartmann für das Wiener Burgtheater konzipierte Zeitzeugenproduktion Die letzten Zeugen wurde zum Berliner Theatertreffen 2014 eingeladen.
(In Zusammenarbeit mit der edition exil)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Der großartige Zeman Stadlober Leseklub featuring Oliver Welter - VERSCHOBEN AUF 2021

Do, 03.12.2020, 19.00 Uhr Lesungen mit Kunst & Musik Die Veranstaltung wird aufgrund der...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...