logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

WIDERSTAND IST OHM – 20 JAHRE ERSTES WIENER HEIMORGELORCHESTER


Erstes Wiener Heimorgelorchester: Florian Wisser, Thomas Pfeffer, Daniel Wisser Jürgen Plank (v.l.n.r.)

Fr, 25.09.2015, 19.00 Uhr

Neuerscheinung 2015 | Buchpräsentation & Literaturperformance

Vor 20 Jahren haben Thomas Pfeffer, Jürgen Plank, Daniel und Florian Wisser das Erste Wiener Heimorgelorchester (EWHO) gegründet und spielen seither in derselben Besetzung.
Sieben Longplayer-Alben und zahlreiche Singles hat die Band, die ausschließlich auf kleinen, billigen Keyboards musiziert, in den letzten Jahren eingespielt.
Anlässlich des Jubiläums ist nun das Buch WIDERSTAND IST OHM (Plag dich nicht, 2015) mit allen Songtexten der Formation und Kommentaren zur Musik des EWHO von Austrofred, Edek Bartz und Johannes Grenzfurthner erschienen.
Bekannt geworden ist das EWHO auch durch Theater- und Filmmusik – etwa für das Wiener Burgtheater (zu Peter Handkes Untertagsblues) oder zur Stummfilmreihe In the Air Tonight der Wiener Festwochen. 2009 gewann das EWHO den FM4-Protestsongcontest mit dem Lied Widerstand ist Ohm.
Neben eigenen Texten vertont das EWHO seit einigen Jahren auch Gedichte von Autor/inn/en wie Ror Wolf und Konrad Bayer aber auch von jungen Zeitgenoss/inn/en wie Barbi Markovic und Pia Hierzegger.

http://www.ewho.at/


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Der großartige Zeman Stadlober Leseklub featuring Oliver Welter - VERSCHOBEN AUF 2021

Do, 03.12.2020, 19.00 Uhr Lesungen mit Kunst & Musik Die Veranstaltung wird aufgrund der...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...