logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Stefan Baghiu & Ernest Wichner – Rumänisch-deutsche Begegnung im Medium des Gedichts


Stefan Bahhiu, Foto: Robert-Adrian Gavrilescu

Ernest Wichner, Foto: Ingo Wilhelm

Mo, 28.09.2015, 19.00 Uhr

Lesung & Gespräch | Rumänisch und Deutsch

Mit seinem ersten Gedichtband Spre Sud, la Laceni (zu Deutsch: „Nach Süden, nach Laceni“, Cartea Româneasca Publishing House, 2013) hat Stefan Baghiu vor zwei Jahren in Rumänien große Aufmerksamkeit erregt.
Im Rahmen des Writer in Residence-Programmes von Bundeskanzleramt und KulturKontakt Austria ist der 1992 in Piatra Neamt/Rumänien geborene Lyriker im August und September 2015 zu Gast in Wien.

Ernest Wichner, geb. 1952 in Guttenbrunn (Banat, Rumänien) und seit 1975 in Deutschland lebender Autor, Übersetzer und Leiter des Literaturhauses Berlin, hat die Gedichte von Stefan Baghiu ins Deutsche übersetzt. Er stellt den Autor vor und liest aus seinem eigenen Gedichtband bin ganz wie aufgesperrt (Das Wunderhorn, 2010).
Im Anschluss an die Lesungen sprechen die beiden Lyriker sowie ein/e Vertreter/in des Rumänischen Buchzentrums CENNAC über die Literaturszene in Rumänien.

Lesung: Stefan Baghiu
Lesung der deutschen Übersetzung: Till Firit
Moderation & Lesung: Ernest Wichner
Musikalische Begleitung: Yorgos Nousis (Gitarrist und Komponist)

(Veranstaltet von KulturKontakt Austria in Kooperation mit dem Literaturhaus Wien und dem Rumänischen Kulturinstitut Wien)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Marijan Pušavec & Jakob Klemencic Alma M. Karlin. Weltbürgerin aus der Provinz (Bahoe Books, 2020) - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

Fr, 27.11.2020, 19.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Verleihung des Erich Fried Preises 2020 an Esther Kinsky - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

So, 29.11.2020, 11.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...