logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Jörg Zemmler papierflieger luft (Klever, 2015)


Jörg Zemmler, Foto: Miriam Wegscheider

Mi,30.09.2015, 19.00 Uhr

Neuerscheinung 2015 | Buchpräsentation

ein in wald
geschlagenes gedicht
nur mit hubschraubern
zu erreichen
es steht
nur alleine
bin ich
still

Freilegung durch Reduktion, Verständnis per Irreführung, Vorder- von Hintergründigkeit erahnt – ist das schon ein Gedicht oder ist es schon wieder keines? Die Wörter auf der Buchseite verteilt, mit Raumdazwischen zum Atmen.
Nach elf Jahren legt der Autor sein zweites Buch vor. Zur Präsentation kann mit vielem gerechnet werden, sogar mit einer klassischen Lesung samt Wasserglas.

Jörg Zemmler, geb. 1975 in Bozen, lebt in Wien und Seis (I); gewann u. a. 2013 den Ö1 Lyrikpreis „Hautnah“. Zuletzt erschien in der Zeitschrift Lichtungen der Monolog Weisst du, das Meer.

Einleitung: Ralph Klever
Textpräsentation: Jörg Zemmler


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Der großartige Zeman Stadlober Leseklub featuring Oliver Welter - VERSCHOBEN AUF 2021

Do, 03.12.2020, 19.00 Uhr Lesungen mit Kunst & Musik Die Veranstaltung wird aufgrund der...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...