logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

AGA präsentiert Doris Fleischmann | Radegund Hain |
Cäcilia Then | Sascha Wittmann


Doris Fleischmann, Foto: Budiono Nguyen

Radegund Hain, Foto: privat

Cäcilia Then, Foto: privat

Sascha Wittmann, Foto: W. Bichler

Barbara Neuwirth, Foto: Harald Friedl

Di, 03.05.2016, 19.00 Uhr

Lesungen

Die Arbeitsgemeinschaft Autorinnen (AGA) wurde 1980 von der Autorin Elfriede Haslehner als Schreibwerkstätte an der Volkshochschule Ottakring ins Leben gerufen. 1989 übernahm Barbara Neuwirth die Kursleitung und führt die AGA seither als literarischen Salon.

Doris Fleischmann, geb. 1970, lebt in Wien; sie schreibt Prosa, veröffentlichte in Literaturzeitschriften und Anthologien; Mitglied der Literaturgruppe Textmotor; seit 2013 Mitarbeit in der Arbeitsgemeinschaft Autorinnen.

Radegund Hain, geb. 1967, lebt in Wien; arbeitet im künstlerischen Bereich; seit 2010 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Autorinnen; Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften.

Cäcilia Then, geb. 1987 in Bamberg, lebt in Wien und Salzburg. Schreibt, filmt, fotografiert und musiziert. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien. Künstlerische Leiterin des Bamberger Kultursalons Das.Rote.Sofa.

Sascha Wittmann, geb. 1967 in Wien, lebt in Wien und Opponitz (NÖ); Theaterpädagogin, Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien, Mitglied der Literaturgruppe Textmotor. Im Herbst erscheint ihre Erzählung Wie ich berühmt wurde im Wiener Hollitzer-Verlag.

Moderation: Barbara Neuwirth


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Erich Fried Preises 2020 an Esther Kinsky - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

So, 29.11.2020, 11.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...