logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

DATUM Kolumnenlesung – Clemens Berger


Mo, 31.10.2011, 19.00 Uhr

Lesung & Gespräch

Einst hieß er anders, nun heißt er wieder Hojac – Ha O Jot A C, Hatschek verlorengegangen, dem Großvater von einer minderheitenfeindlichen Bürokratie ausradiert. Ein Mann mit Mut zur Veränderung. Ein Mann gegen seine Vergangenheit. Ein Mann auf der Suche nach seinen Wurzeln.
Das Update: liberaler, multikultureller, besser – Peter Hojac 2.1. Entwicklungsdialoge in Folge.

Der österreichische Autor Clemens Berger liest aus seinen im Monatsmagazin DATUM erschienenen „Hojac“-Mikrodramen.
DATUM-Chefredakteur Stefan Kaltenbrunner spricht mit Clemens Berger über Kolumnen im Allgemeinen und seine im Besonderen, über Multikulturalismus, über DATUM  u. v. m.
Clemens Berger, geb. 1979 in Güssing, aufgewachsen in Oberwart, studierte Philosophie in Wien, wo er als freier Schriftsteller lebt. Veröffentlichte zuletzt Das Streichelinstitut (Wallstein, 2010). www.clemensberger.at

(Kooperation mit der Zeitschrift DATUM)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Erich Fried Preises 2020 an Esther Kinsky - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

So, 29.11.2020, 11.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...