Wo die Sätze herkommen – Andrea Maria Dusl & Stephan Eibel Erzberg


Andrea Maria Dusl & Stephan Eibel Erzberg, Foto: © Literaturhaus Wien

Andrea Maria Dusl & Stephan Eibel Erzberg, Foto: © Literaturhaus Wien

Do, 18.10.2018, 19.00 Uhr

Lesung & Debatte

Sätze. Was machen sie mit uns? Wo kommen sie her und wie kommen wir dazu? Sätze bestimmen unser Leben und unser Leben bestimmt die Sätze.
Die Sätzemacher Andrea Maria Dusl und Stephan Eibel Erzberg kümmern sich um die Sätze. In einer dialogischen Debatte loten die beiden aus, wohin die Sätze führen. Dazu lesen Dusl und Eibel. Gute und schlechte Sätze, eigene, fremde, gemeinsame.

Andrea Maria Dusl aka Comandantina, Autorin, Regisseurin und Zeichnerin. Zuletzt veröffentlichte sie Wien wirklich (Metroverlag, 2017). Homepage

Stephan Eibel Erzberg, Autor von Lyrik, Erzählungen, Romanen und Theaterstücken. Zuletzt erschien Breaking Poems (Limbus, 2018).