logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

En español, por favor! II - KURZFRISTIG ABGESAGT


Do, 07.10.2010, 19.00 Uhr

Lesung - Spanisch und Deutsch

Achtung! Diese Veranstaltung musste leider kurzfristig abgesagt werden.

Literarische Stimmen aus Lateinamerika, Spanien und Österreich – Juan Bañuelos und Friederike Mayröcker
Präsentation: Enrique Moya und Eva Srna
Juan Bañuelos, geb. 1932 in Tuxtla Gutiérrez / Mexiko. Mehrfach ausgezeichneter Dichter und Essayist. Octavio Paz: „Das Zeichen, das Bañuelos entspricht, ist der Donner: seine Poesie ist gewaltig … ein sich immer weiter ausdehnender Kreis.“ Übersetzung: Eva Srna.
Friederike Mayröcker, geb. 1924 in Wien, ist eine der bedeutendsten Stimmen der zeitgenössischen deutschsprachigen Literatur. Veröffentlichte zuletzt:ich bin in der Anstalt – Fusznoten zu einem nicht geschriebenen Werk (Suhrkamp 2010). Übersetzung: Enrique Moya und Iguaraya Saveedra
(Eine Initiative des Lateinamerikanisch-Österreichischen Literaturforums unterstützt von: Stadt Wien Kultur, Mexikanischer Rat für Kultur und Kunst Conaculta, Grazer Autorinnen Autoren Versammlung)

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
LUFT | ATEM | LABYRINTH

Mi, 22.05.2019, 19.00 Uhr Poetik-Tanz-Performance Marion Steinfellner: Text, Sprache, Tanz,...

Protokoll, Poesie, Pose – Zum Wandel des Tagebuchs in Form, Struktur und Zielsetzung

Do, 23.05.2019, 10.00–18.00 Uhr Symposium mit Vorträgen & Podiumsgesprächen Tagebücher sind...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....