logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Mord & Totschlag - Haymon Krimiabend


Georg Haderer, Foto: Petra Schneemann

Kurz Bracharz, Foto: Haymon

Bernhard Aichner, Foto: privat

Do, 14.10.2010, 19.00 Uhr

Neuerscheinung | Buchpräsentation & Lesungen

Der Innsbrucker Haymon Verlag präsentiert drei neue Fälle aus seinem aktuellen Krimiprogramm:
Georg Haderer liest aus Ohmachtspiele, nach seinem gefeierten Krimidebüt im Vorjahr der zweite skurrile Fall für Polizeimajor Schäfer.
Kurt Bracharz hat sich nach seinen kultigen Erfolgskrimis der 90er Jahre viel Zeit mit seinem neuen Buch gelassen - doch das Warten hat sich definitiv gelohnt: Der zweitbeste Koch ist pikant gewürzt und ziemlich hart gesotten.
Bernhard Aichner schickt in seinem Krimidebüt Die Schöne und der Tod einen Totengräber los, um eine entführte Leiche zu finden.
Moderation: Georg Hasibeder (Programmleiter, Haymon)
DJ: Thomas Ballhausen
(In Zusammenarbeit mit dem Haymon Verlag)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
"HOTEL und Literatur" – Felicitas Hoppe | Doron Rabinovici | Regina Hilber

Di, 26.02.2019, 19.00 Uhr Lesungen & Diskussion auf dem Literaturhaus-SOFA Bereits zum...

Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 28.02.2019, 18.00-21.00 Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Im Oktober ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die "Wortspiele" im Jazzclub Porgy&Bess? Die Rauriser Literaturtage? Die Festivals...