logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Harald Darer Herzkörper (Picus, 2015)


Harald Darer, Foto: Reiner Börecz

Fr, 27.02.2015, 19.00 Uhr

 

Neuerscheinungen | Buchpräsentation & Lesung

Ihre Rituale sind ebenso brutal wie sinnfrei: Drei Jugendliche, die vor der Stumpfsinnigkeit ihres Daseins fliehen, wenden all ihre Aggressionen gegen Rocko, einen Obdachlosen, der ihnen als Punchingball für alle Lebenslagen dient. Rocko wiederum erträgt langmütig alle Misshandlungen – seine Sehnsucht gilt seinem früheren Leben und seiner ihm entwachsenen Tochter, die mit dem Vater nichts zu tun haben will.
Mit Empathie und einem scharfen Blick, mit drastischer und durchdringender Stimme erzählt Harald Darer von Antihelden, die sich damit abgefunden haben, keine Gewinner mehr im Leben werden zu können, vom Kampf um den täglichen Sinn – und der beinahe unsichtbaren Chance, dem allen zu entfliehen.
Einleitung: Barbara Giller (Lektorin, Picus)
Lesung: Harald Darer
Soundtrack: Andreas Fugger & David Trenk
Harald Darer
, geb. 1975 in Mürzzuschlag, Ausbildung zum Elektroinstallateur; begann im Alter von 30 Jahren zu schreiben; es folgten zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien, Preise bei diversen Literaturwettbewerben und 2013 der Debütroman Wer mit Hunden schläft (Picus) Harald Darer lebt und arbeitet in Wien.


Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ach! Reden über die Liebe — Internationales Literaturfestival Erich Fried Tage 2017

Di, 28.11.2017 | Festivaleröffnung  19.00 UhrBegrüßung: Robert Huez (Leiter Literaturhaus...

Ach! Reden über die Liebe — Internationales Literaturfestival Erich Fried Tage 2017

Programmänderung! Mi, 29.11.2017 | Schwerpunkt Film Achtung! Dieser Abend findet im Filmcasino,...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...