logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Lisa Spalt Ameisendelirium (Czernin, 2015)


Lisa Spalt, Foto: Lukas Dostal

Cover Ameisendelirium, Foto: Czernin Verlag

Do, 16.04.2015, 19.00 Uhr

Neuerscheinungen Frühjahr 2015 | Buchpräsentation mit Text & Musik

Um ihren Platz in der Hierarchie, um den jeweils höheren Status, rangeln in Ameisendelirium nicht nur die Figuren, sondern auch Sätze und Satzteile. Im dauernden Bemühen, eine wie immer geartete Vorherrschaft zu erringen, relativiert hier ein Element das andere, die Bedeutungen der Satzteile befinden sich in einem insektenhaften Kampf darum, die Oberhand zu gewinnen. Und dennoch bilden sie gemeinsam – so, wie Angehörige einer in sich zersplitterten Gesellschaft diese am Ende doch als ein Ganzes, das eine gemeinsame Geschichte schreibt, ausmachen – Stücke von Erzählungen.

Lisa Spalts Präsentation / Lesung wird von Sabine Marte und Oliver Stotz von der Musikformation Pendler kommentiert.

Lisa Spalt, geb. 1970 in Hohenems, studierte Germanistik und Romanistik, lebt und arbeitet in Linz; letzte Buchpublikationen: Blüten. Ein Gebrauchsgegenstand (Czernin, 2010), Dings (Czernin, 2012). www.lisaspalt.info

(Mit freundlicher Unterstützung des Czernin Verlags)

Rezension zu Ameisendelirium im Online-Buchmagazin




Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Literaturhaus-Textwerkstatt – online

Do, 28.05.2020, 18.00-21.00 Uhr online-Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren In...

Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber – online

Mo, 15.06.2020, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst dich mit...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

virtuelle Ausstellung 6. April bis 30. Juni 2020 www.erichfriedtage.com Besuchen Sie die...

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...