logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

En español, por favor! 2015, III – Literarische Stimmen aus Lateinamerika, Spanien und Österreich


Juan Carlos Méndez Guédez, Foto: Nicolas Melini

Susanne Ayoub, Foto: Alexandra Pawloff

Andrés Neuman, Foto: Francisco Posse

Di, 20.10.2015, 19.00 Uhr

Lesungen in Spanisch und Deutsch

Juan Carlos Méndez Guédez, geb. 1967 in Barquisimeto/Venezuela; erhielt für Arena Negra 2013 den Preis für den Roman des Jahres in Venzuela.
Übersetzung: Eva Srna

Susanne Ayoub, geb. 1956 in Bagdad/Irak; Autorin, Journalistin und Regisseurin; schreibt Lyrik, Prosa und für Theater, Radio und Film; zuletzt: Das Mädchen von Ravensbrück (Braumüller, 2012).
Lesung der Übersetzung von Wolfgang Ratz: Amparo Moreno

Andrés Neuman, geb. 1977 in Buenos Aires/Argentinien; schreibt Prosa, Lyrik und Essays; erhielt u. a. den IMPAC Literary Award (Dublin, 2014).
Übersetzung: Birgit Weilguny

Präsentation: Enrique Moya und Eva Srna

(Eine Initiative des Lateinamerikanisch-Österreichischen Literaturforums, unterstützt von Stadt Wien Kultur, Bundeskanzleramt/Kunst und Kultur, Literaturhaus Wien, Acción Cultural Española (ACE)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Hendrik Otremba Kachelbads Erbe (Hoffmann und Campe, 2019)

Mi, 18.09.2019, 19.00 Uhr Neuerscheinung Herbst 2019 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch ...

Andrea Grill Cherubino (Zsolnay, 2019)

Fr, 20.09.2019, 19.00 Uhr Neuerscheinung Herbst 2019 | Buchpräsentation mit Lesung, Musik &...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 28 von FRANZOBEL

Der Österreicher selbst macht dem Österreichertum einen Strich durch die Rechnung, so dass es nicht...