logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gerhard Rühm: Auditive Poesie und Theaterstücke


Gerhard Rühm

 

Mo, 08.11.2010, 19.00 Uhr

Lesarten der Sprachkunst / Performance

"ich spreche weiter: zunge, zähne, lippen, mund – worte bilden ist auch etwas kulinarisches. sprechen tut gut, es produziert immer auch gedichte mit." (Gerhard Rühm)

Gerhard Rühm, geb. 1930 in Wien, lebt in Köln. Schriftsteller, Komponist, bildender Künstler. Mitbegründer der "Wiener Gruppe". Seine Arbeit, im Grenzbereich von Musik, Sprache, Gestik und Visuellem angesiedelt, wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Großen Österreichischen Staatspreis für Literatur.

(Eine Veranstaltungsreihe des Instituts für Sprachkunst der Universität für angewandte Kunst Wien in Kooperation mit dem Literaturhaus Wien)

 

 

 

 


Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Kombo Kosmopolit IX präsentiert Die Überwindung von Stein und Wasser – Ron Segal & Theodora Bauer

Di, 12.12.2017, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 13.12.2017, 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...